DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

 

+Willkommen&Neues
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse
 +Feste
 +Jung und Steil
 -Leuchtpunkt der Artenvielfalt
 +Neef
 +Die Mosel
 +Galerie - Bilder und Panoramen
  +Juli-Hochwasser 2021
  -Traum-Herbst 2018
  -Galerie Sommer 2000
  -Bilder aus Frankreich
  +Bilder und Kurztexte für die Presse
  -Galerie 2001 1/4
  -Galerie 2001 2/4
  -Galerie 2001 3/4
  -Galerie 2001 4/4
  -Hochwasser 2003
  -Panoramen
  +Sommer-Impressionen 2002
  -Sommer-Impressionen 2002-2
  -Herbst und Winter 2002/2003
  +Goldener Oktober 2005
  -Goldener Oktober 2005 - Lese im Calmont
  +Konzert und Feuerwerk
  -Bilder aus Portugal
  -Goldener Oktober 2010
 -Ausflüge & Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

Goldener Oktober 2005

Mehr Bilder: Weinlese im Calmont,Oktober 2005, und Panoramen

In welchem anderen Jahr hat er den Namen so verdient wie in diesem? Die Bezeichnung „Gold“ allein reicht während der Rieslinglese nicht mehr aus, um die schönen Eindrücke im herbstlichen Moseltal zu beschreiben.

Strahlend Weiß-Golden ist die Sonne, die sich nicht mehr allzu hoch hervorwagt hinter den sanften Bergrücken hinter St. Aldegund. Im puren Gelb-Gold leuchten die Rieslingblätter im steilen Frauenberg. Und wenn man näher hinzutritt, sieht man die reifen Trauben: mit schon bernsteinfarbenen Bäckchen schauen Sie uns an, im reifen Dunkel-Gold.

Goldener Oktober - und goldener September. Seit September reihte sich Sonnentag an Sonnentag. Wir hatten uns schon auf einen normalen Jahrgang eingestellt, doch wurde der 2005er dank Altweibersommer wieder zu einem großen Weinjahr.

Während draußen die letzten Sonnenstrahlen das Tal noch einmal in ein kraftvolles, buntes Gemälde aus goldenen Weinbergen, roten Eichen und braunen Buchen verwandeln, läuft im Keller alles etwas weniger spektakulär, doch mit der selben Ruhe wie draußen in der Natur ab. Geräuschvoll gluckernd wird der mit hunderten kleiner Federchen - den Hefen - durchsetzt Most zu Wein. Die ersten zarten Aromen des Weines bilden sich. Und wenn man den Amlinger´s beim Probieren des neuen Weines zuschaut, sieht man lächelnde, zufriedene Gesichter.


2005-10-26 (292).JPG (529899 Byte)2005-10-26 (299).JPG (554644 Byte)
2005-10-26 (300).JPG (546754 Byte)

Paraglider über dem Calmont, 14 Stück waren es an einem sonnigen Freitag.

2005-10-26 (322).JPG (546602 Byte)2005-10-26 (4).JPG (565363 Byte)

2005-10-26 (425).JPG (538727 Byte)2005-10-26 (362).JPG (563784 Byte)
2005-10-26 (449).JPG (568033 Byte)2005-10-26 (486).JPG (535689 Byte)

2005-10-26 (531).JPG (541126 Byte)2005-10-26 (564).JPG (532751 Byte)
2005-10-26 (567).JPG (530220 Byte)2005-10-26 (570).JPG (554365 Byte)

2005-10-26 (571).JPG (575630 Byte)2005-10-26 (464).JPG (558110 Byte)

Calmont-Zentralmassiv.

2005-10-26 (581).JPG (572810 Byte)2005-10-26 (576).JPG (547767 Byte)

 


2005-10-26 (593).JPG (554452 Byte)2005-10-26 (595).JPG (559349 Byte)
2005-10-26 (585).JPG (563651 Byte)2005-10-26 (624).JPG (531369 Byte)
2005-10-26 (629).JPG (550647 Byte)2005-10-26 (609).JPG (541762 Byte)
2005-10-26 (651).JPG (554651 Byte)2005-10-26 (671).JPG (531933 Byte)
2005-10-26 (668).JPG (534685 Byte)2005-10-26 (677).JPG (515481 Byte)

2005-10-26 (676).JPG (578630 Byte)

Mehr Bilder: Weinlese im Calmont, Oktober 2005, und Panoramen

                
12.jpg
12    2020er »Braunschiefer« Riesling halbtrocken
Kräftig-fruchtbetonter Riesling internationalen Typs, im Rosenberg hinter dem Dorf gewachsen, säurearm. Handlese aus Schieferlagen, auf braungrauem Schiefer gewachsen, aus genau dem unser Gutshaus Moseluferstrasse 17 vor über 130 Jahren gebaut wurde. Kein lauter Wein, gelber Glosterapfel, Mirabelle, schöne Würze. zart mit leichten weissen Blüten. Wundervoll elegant, trinkt sich so weg ;-). In den heissen Jahren 2018, 2019 und 2020 liefert auch der Rosenberg vollreife wundervolle Trauben - wo es in den eigentlich besten Lagen (karger Calmont, superheisser Frauenbergt) schon beinahe zu trocken war.
6,90 Euro
0,75l
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 
24.jpg
24    2020er Frauenberg Riesling Kabinett
Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Handlese aus Schiefersteillagen. Kühl geniessen - dann entfaltet sich ein hervorragender Riesling: sehr schöne und intensive Fruchtaromen von weißem Pfirsich, Grapefruit und Limone; dabei säurearm und weich. Wenig Alkohol aber viel Geschmack. Unser leichter Kabinett Nr. 24 passt perfekt in die Sonne und sogar an den Strand - selbst ausprobiert :-)! Besser als Caipirinha - weniger süß, weniger Alkohol, weniger Kalorien. Für einen Wein sauwenig Alkohol - aber wegen Steillagen schmecken Sie trotzdem fantasische Aromen!
6,90 Euro
0,75l
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 9.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 
25.jpg
25    2020er Frauenberg Riesling Auslese
Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 19er 90 Punkte Best of Riesling - einer der besten der Mosel! 19er Landesprämierung Gold 16er: Landesprämierung Gold und Goldmedallie des Magazins Selection etc etc. Opulenter, feinfruchtiger, glasklarer, fast überreif-gedörrter Weintyp. Sie schmecken Mandarine, Walderdbeeren, Stachelbeere, Rosinen, kandierten gelben Pfirsich und die feinste Lage. Einlagern und Jahre (Jahrzehnte?) glücklich werden. Ein charaktervoller und säurearmer Ausnahmewein mit dichter mineralische Struktur.
9,90 Euro
0,75l
(13,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 7.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 
28.jpg
28    2018er Frauenberg Riesling AUSLESE GOLDKAPSEL
Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 2100 Sonnenstunden in dem Hitzejahr 2018, zu schmecken in Ihrem Glas. Außerordentlich dicht bei spielerischer Eleganz, reifste Ananas, unendliches Fruchtspiel - müßig, diesen Garten an Früchten aufzuzählen (Ananas, gelber kandierter Apfel, Walderdbeere, gelber Pfirsich, Stachelbeere, Heidelbeere, Zitrus). Dichte Würze, geradezu erotisches Spiel. Aus der Terrassenlage im Neefer Frauenberg (Lay).
11,90 Euro
0,5l
(23,80 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 8.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 

28-11    2011er Frauenberg Riesling AUSLESE GOLDKAPSEL
Außerordentlich dicht bei spielerischer Eleganz, reifste Ananas, unendliches Fruchtspiel - müßig, diesen Garten an Früchten aufzuzählen (Ananas, gelber kandierter Apfel, Walderdbeere, gelber Pfirsich, Stachelbeere, Heidelbeere, Zitrus). Dichte Würze, geradezu erotisches Spiel. Aus der Terrassenlage im Neefer Frauenberg (Lay).
9,90 Euro
0,375l
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alk. 7% vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
ausverkauft
 
28-12.jpg
28-12    2012er Frauenberg Riesling AUSLESE GOLDKAPSEL
Außerordentlich dicht bei spielerischer Eleganz, reifste Ananas, unendliches Fruchtspiel - müßig, diesen Garten an Früchten aufzuzählen (Ananas, gelber kandierter Apfel, Walderdbeere, gelber Pfirsich, Stachelbeere, Heidelbeere, Zitrus). Dichte Würze, geradezu erotisches Spiel. Aus der Terrassenlage im Neefer Frauenberg (Lay).
14,90 Euro
0,5l
(29,80 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alk. 7% vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 

28-mag    2018er Frauenberg Riesling AUSLESE GOLDKAPSEL MAGNUM
Magnum, 1,5l Außerordentlich dicht bei spielerischer Eleganz, reifste Ananas, unendliches Fruchtspiel - müßig, diesen Garten an Früchten aufzuzählen (Ananas, gelber kandierter Apfel, Walderdbeere, gelber Pfirsich, Stachelbeere, Heidelbeere, Zitrus). Dichte Würze, geradezu erotisches Spiel. Aus der Terrassenlage im Neefer Frauenberg (Lay).
39,90 Euro
1,5ll
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 8.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 
29.1.jpg
29.1    2017er Neefer Frauenberg Riesling
Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Sehr intensive, überreife Frucht nach Mirabelle, kandiertem Pfirsich, Stachelbeere. Dichter Körper bei schöner Harmonie zwischen Süße, Säure und druckvoller mineralischer Würze, ewig langer Abgang. Jetzt einkellern und Jahrzehnte genießen.
9,90 Euro
0,375
(26,40 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 6.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 
29.2.jpg
29.2    2015er Neefer Frauenberg Riesling EISWEIN edelsüß
st nicht zu trinken, sondern zu zelebrieren. Ist kein Wein, ist eine Andacht. Jetzt erst im Oktober 2021 - 6(!) Jahre nach der Lese - von Hans-Peter und Christian Amlinger freigegeben. Sie finden Eisenoxydrot, Honiggelb, Blutorange, Walnussbraun - was für eine Wahnsinnsfarbe! Ein öliges Elixier mit maximalen Kirchenfenster-Schlieren - gelbe, grüne, orangene und walnussbraune Reflexe. In der Nase - sie werden fast verwirrt von einer die Sinne raubenden Vielfalt - wie ungewöhnlich! Sie erleben Rosinen, Kandis, zimtige Gewürze, getrockenete Blüten, gedörrte Orangen und Dörr-Blutorange in Konzentration; Havanna-Tabak, etwas Erde, Akazienblüten, Honig, Erde und Schieferstein. Trotz Jahren in der Reserve erst am Anfang seiner Entiwicklung: gewinnt deutlich, wenn er 48 Stunden geöffnet ist. Im Geschmack äußerst prägnant und außergewöhnlich. Akazienblütenhonig, Fruchtgelee, Dörr-Orangen, reife Grapefruit, schönes Säurespiel, Erde, metallisch-oxidierte Eisen-Anklänge wie Menschenblut, langer erdig- gewürzig- schiefrig-fruchtiger Abgang. Glücksspiel und einer der letzten Eisweine. 2017 bis 2021 gab es keine bis kaum Eisweine, und der 2016er ist lange ausverkauft. Eisweine sterben aus, sichern Sie sich Ihre Flaschen. So viel verbunden unter der Erde, inmitten der Erde. Ein Erlebnis.
29,90 Euro
0,375
(79,73 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 7.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:

Neu
 
29.3_s.JPG
29.3    2018er Neefer Frauenberg Riesling TROCKENBEERENAUSLESE edelsüß
92P. wein.plus Monumentales Weinerlebnis edelsten Riesling-Rosinen aus dem Traum-Sonnenjahrgang 2018. Schmecken Sie jeder der 2.100 Sonnenstunden. Selbst Hans-Peter und Werner, die schon seit den 1960ern bei der Weinlese dabei sind, können sich nicht an einen so schönen sonnigen Herbst erinnern. Nur einen Morgen war es kalt, nur einen Tag etwas regnerisch, ansonsten herrschte beinahe Urlaubsstimmung bei warmen Sommerwetter und perfekten gesunden Trauben. Aber nicht nur der Herbst, auch von den 2100 Sonnenstunden können wir noch in Jahren erzählen, wenn wir einen der guten 18er aufmachen. 2018: die meisten Sonnenstunden seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Rebe ist eine südliche Pflanze und Hitze und Trockenheit gewohnt. Und in Schieferlagen wurzeln die Reben besonders tief, bis zu 12 Meter. Deswegen fühlten sich die Reben auf unseren steinigen, heißkargen, von der Sonne bis fast zum unerträglicher Glut aufgeheizten Schiefer-Felslagen noch wohl! Es gab einzelne Trockenschäden, gut, aber unschöne Trauben haben wir dank erfahrenem Ernte-Team und Handlese aussortiert. Klimawandel, hier ausnahmsweise positiv zu schmecken in dem 2018er.
29,90 Euro
0,375
(79,73 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 8.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
ausverkauft
 
6.jpg
6    2020er »Schiefer« Riesling trocken
Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber Unser Wein Nr. 1 im Weingut, weil der uns, unsere Weinberge und unsere Heimat, den Weinort Neef so zu 100% wiederspiegelt! Wundervolle herb gesteinge Frucht nach Zitrus, Limone, Stachelbeere, Grapefruit, Kiwi und Granny-Smith-Apfel. sauer ist lecker! Aber auch noch verschlossen herb mit fantastischem Spiel von Frucht, Schiefer, Boden, Bodenextrakt(=herb): wundervoll für den lächerlichen Preis! Der Nr. 6 Schiefer Riesling liefert ihnen soooo viel mehr als je ein anderer Wein für den Witzbetrag 6 Euro soundso. Ein ernsthafter, wundervoller, Spassbringer-Schiefer-Riesling - perfekte Kombination Schiefer und Riesling. Handlese aus Schieferlagen des Neefer Frauenbergs - perfekt für Riesling, für Eleganz und Gehalt! Mosel+Riesling+Schiefer=100%. Der ist 3-5 Euro zu billig. Deswegen ist er bei unserer Family-Winery wie gewohnt wieder ab spätestens November ausverkauft.
6,90 Euro
0,75l
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 
7.1.jpg
7.1    2020er Frauenberg STEILLAGE Riesling trocken
Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Ausgezeichnet: Best-of-Calmont-Region Wundervoller Riesling aus steilen Weinbergs-Schiefer-Terrassen, in aufwendiger Handlese geerntet. Elegant würzig feine schiefrige Nase; dazu dichte Frucht nach weissen Früchten, Kiwi, ein Hauch weisse Johannisbeere und Stachelbeere, Sternfrucht, Mandarine, reifer Orange und grünem, gelbem und rotem Apfel, druckvolle Schieferwürze, sehr füllig und lang, cremiges seidiges Mundgefühl, schiefrig stenig karge stenige schiefrige Nuancen aber weich cremig gehaltvoll. Typisch für den kargen Teil des Frauenberg mit Eisenoxydeinschlägen rund um das Eisenbahn-Tunnel.
9,90 Euro
0,75l
(13,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:
 

g7     Genusspaket 7: Steil und die Besten
Probieren Sie in Ruhe zuhause. Die besten Weine aus unserem Sortiment - Riesling, burgunder und Rotweine. Für Sie: die besten Weine aus den steilsten Lagen, so auch dem steilsten Weinberg Europas, dem Calmont. Alles Hand-Arbeit und Hand-Lese. Nur im Calmont ist der Berg 67° steil - dank im 45°-Winkel auftsteigender Gesteinsschichten, die verhindern, dass die Erosion (die sich inn den Berg fressende Mosel) den Schiefer abträgt. Der Frauenberg, die legendäre Südsüdwestlage mit der idealen Ausrichtung und dem idealen Steigungs-Gradienten, steht wohl dem Calmont kaum nach - als Neefer denken wir, der Calmont liegt oft (nicht nur im realen Leben) im Schatten des Frauenbergs.,
115,- Euro
9 Fl.
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand).
Menge:
 
z0.jpg
z0    2019er »STEILLAGE - BESTES FASS« Frauenberg Alte Reben Riesling
Vater und Sohn schmecken: Das beste Fass Riesling von Allen. Alte Reben aus der Steillage. Handgelesen, handwerklich ausgebaut im neuen500l-Demi-Holzfass aus deutscher Eiche. Nur das Beste der kleinen Fässer haben wir für Sie ausgesucht. Salzige, feste mineralische Schiefernoten; klare Zitrus und Grapefruit, dicht und lang mit kräftigem und überaus langem Abgang. Ein Riesling wie gemalt, aus dem „Sterneberg*", dem besten und heißesten Teil des Frauenbergs. Er erzählt Ihnen vom Boden, von Steinen, dem Salz der Erde; vom Pflanzjahr 1947, von dem Weinberg und der Hitze, den Sonnenstunden sowohl wie den klaren kühlen Nächten 2019. Limitiert, nur 500 Liter! Die Flaschen sind limitiert und nummeriert. Markus Hofschuster, wein.plus: "Etwas warmer, nussiger und leicht karamelliger Duft mit gelbfruchtigen und ein wenig erdig-mineralischen Tönen. Knochentrockene, schmelzige, verhaltene Frucht, nussige Aromen, etwas erdig,. rauchig und tabakig am Gaumen, gewisse Kraft, gute Nachhaltigkeit, viel Salz, guter bis sehr guter, recht straffer, herber Abgang."
18,90 Euro
0,75l
(25,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:

Neu
 
z0-20.jpg
z0-20    2020er »STEILLAGE - BESTES FASS« Frauenberg Alte Reben Riesling
Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Vater und Sohn schmecken: Das beste Fass Riesling von Allen. Alte Reben aus der Steillage. Handgelesen, handwerklich ausgebaut im neuen500l-Demi-Holzfass aus deutscher Eiche. Nur das Beste der kleinen Fässer haben wir für Sie ausgesucht. Salzige, feste mineralische Schiefernoten; klare Zitrus und Grapefruit, dicht und lang mit kräftigem und überaus langem Abgang. Ein Riesling wie gemalt, aus dem „Sterneberg*", dem besten und heißesten Teil des Frauenbergs. Er erzählt Ihnen vom Boden, von Steinen, dem Salz der Erde; vom Pflanzjahr 1947, von dem Weinberg, der Hitze und den Sonnenstunden sowohl wie den klaren kühlen Nächten 2020. Limitiert, nur 500 Liter! Die Flaschen sind limitiert und nummeriert. Markus Hofschuster schwärmt: Bewertung:sehr gut (88 WP) Trinkempfehlung:2022-2026+ .Beschreibung:Relativ herber, etwas tabakiger, leicht kräuteriger und noch eine Spur hefiger Duft mit gelbfruchtigen Aromen, vegetabilen Spuren und gewisser Mineralik. Recht fest gewirkte, reife, saftige, dabei trockene Frucht, hefige, nussige, etwas gelb-gewürzige und hell-tabakige Aromen, sehr feine Säure, Griff von mürbem Gerbstoff, erdig-mineralische Töne, gute Nachhaltigkeit, mittlere Kraft, harmonisch, sehr guter Abgang."
18,90 Euro
0,75l
(25,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand). Alkohol: 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE
Menge:

Neu
 

Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubs-Preisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Weine&Qualität
Wein-Bestellzettel
       
Neues
icon_2021-09_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter September 2021
Probe&Einlagern des 20ers - Der 21er, ein anstregender Jahrgang - Exkurs: die Krankheiten der Weinrebe - Schafe & Urlauber - Ihr Herbsturlaub sonniger September und goldener Oktober an der Mosel - Cha...

icon_2021-07-22_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Juli 2021
Hochwasser, Hilfe & Gute Weine - Drei Neefer Winzer helfen - Riesling trinken und Gutes tun! 100% Netto für Ahr&Eifel - Endlich wieder da: Chardonnay "Bestes Fass" und Calmont Ausgezeichnet: Pinot No...

icon_2021_07_72.jpg

Juli-Hochwasser 2021
Wir hatten noch Zeit um Vorbereitungen zu treffen. Bei uns war es "nur" ein mittleres Hochwasser, drei Keller, ein Teil der Vinothek und des Gartens unter Wasser, aber keine Schäden bis auf den Aufwa...

icon_2021_05_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Mai 2021
Ferienwohnungen, Zimmer, Landgasthof sind wieder geöffnet! - Events: Probieren Sie den 20er und erleben sie Genuss mit Käse&Wein - Frühlings-Impressionen und Natur in unseren Steillagen-Weinbergen ...

icon_2021_04_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter April 2021
Der 2020er - Liane: 40jähriges Jubiläum - Frühlings-Impressionen mit Hans-Peter - Neu: Video-Weinprobe als Event für Sie und Freunde, oder Firmen, Mitarbeiter, Kunden oder Vereine...

icon_2020-10_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Oktober 2020
· 2020 - Ein verrücktes Jahr. Auch in den Weinbergen · Nach dem Sonnenjahr 2018, dem Extraktjahr 2019 zum dritten Mal ein toller säurearmer Jahrgang 2020 · Amlinger´s Genuss-Schenken-Aktion: Fra...

icon_2020-08_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter August 2020
· Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben: Schmeckt der 19er? dann jetzt einlagern! · Neue Weine: Top-Weinen mit ausgefallen Aromen. Jeder erzählt eine eigene Geschichte: Cabernet Blanc, Chardon...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Montag, den
25.10.2021

1 Besucher online.