Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Bester Rotwein der Mosel

Jahresauswahlprobe der Mosel: Bester Rotwein ist unser Frühburgunder

2011-10-6.jpg (233715 bytes)

Frühburgunder: gewachsen an der Klosterruine, gereift in feinster Eiche

Als bester Rotwein der Mosel wurde unser 2007er Frühburgunder gewählt. 420 Weine wurden probiert. Nur einer wurde der beste Rotwein - der Frühburgunder 2007, gewachsen an der Klosterruine Stuben auf von der Mosel angeschemmten Sand- und Kiesboden.

 Als jetzt perfekt reifer, überaus weicher und fülliger Burgunder stellte er alle anderen Rotweine in den Schatten.

Zeichen und Bestätigung - der ungeheure Aufwand lohnt. Die Pflege der anspruchsvollen Frühburgunder-Reben mit Ausbrechen, Ertragsreduktion, Entblätterung, der Schutz der Reben vor Vögeln, Wildschweinen und Radfahrern (;-), die aufwendige und teure Handlese mit der Selektion der besten Trauben, die schonende Gärung im kleinen und schonenden Holz-Fermenter und der Ausbau in neuen 300l-Barriques aus bester Eiche der Vogesen (vom Hersteller Seguin Moreaux)- all dies finden Sie in Ihrem Glas des besten Rotweins, des Frühburgunders.

mehr:

Gerade in den letzten Jahren erlebte der Frühburgunder wieder eine Renaissance - So unterstützt auch der Slow-Food-Verband die sehr seltene Rebe: http://www.slowfood.de/biodiversitaet/die_arche_passagiere/blauer_fruehburgunder/

Unser Frühburgunder wird jetzt auf den wichtigsten Veranstaltungen an der Mosel ausgeschenkt werden. Leider ist der Siegerwein deswegen fast ausverkauft. Wir dürfen aber versichern, dass der 2008er nicht schlechter und der 2009er vielleicht besser schmecken wird. Gerade der Jahrgang 2009 war extrem gut und auch wir lernen jedes Jahr dazu - bei der Auswahl der Fässer, der Technik, bei allen Arbeiten.

Mehr:

2007er: Abgabe limitiert auf 2 Flaschen je Kunde
2008er: unbegrenzt verfügbar bei demselben Charakter

Wein:

64 2020er Frühburgunder RÉSERVE Barrique trocken Landespraemierung Gold

2018er ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unser wuchitgster weicher Rotwein. (Pinot Madeleine / Pinot Noir Précoce) Frühburgunder - der fast vergessen (...)
(26,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

19,90 Euro - 0,75l



Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2024 Christian Amlinger