DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel und Newsletter November 2019 NEU!
  +Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
  +Schiefertafel und Newsletter April 2019
  +Amlingers Schiefertafel März 2019
  +Schiefertafel November 2018
  +Schiefertafel Oktober 2018
  +Schiefertafel August 2018
  +Schiefertafel Mai 2018
  +Schiefertafel März 2018
  +Schiefertafel Dezember 2017
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Archiv 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
    +Schiefertafel Dezember 2009
    +Schiefertafel November 2009
    +Schiefertafel September 2009
    +Schiefertafel Juli 2009
    +Schiefertafel Mai 2009
    +Schiefertafel April 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 +Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

"Amlinger´s Schiefertafel” und Newsletter, September 2009

Schiefetafel_small.JPG (14896 Byte)DSC_3739.JPG (2530865 bytes)DSC_3748.JPG (2705038 bytes)100_2703.JPG (716296 bytes)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde unserer Weinguts!                      Neef a/d Mosel, den 17. September 2009

In den letzten beiden ruhigen Wochen vor Beginn der Lese haben wir Zeit und Muße, Ihnen wieder einmal zu schreiben. Im Moment gilt die Aufmerksamkeit der Moselaner in erster Linie den Weinfesten wie nächstes Wochenende beim Straßenweinfest bei uns in Neef.

Erst in ca. 7 Tagen ändert sich dass, dann widmen wir uns der Lese des neuen 2009ers - und der wird wohl gut werden, gleich mehr dazu!

Inhalt:

  1. Der Wein der Weinkönigin
  2. Herbstvorbereitung
  3. Ernte 2009: Prognose
  4. Die ersten Stimmen zum 2008er
  5. Last-Minute: Urlaub zur Weinlese 
  6. Aussichtsturm "Prinzenkopf" neu errichtet
  7. Neu: der CA1
  8. Kostenlos liefern wir in die Eifel

In Weinfest- und fast schon Weinlesestimmung grüßt Sie im herrlichsten Spätsommer

Ihre Amlinger´s
Liane, Hans-Peter und Christian Amlinger vom Weingut Amlinger&Sohn

Der Wein der Weinkönigin


Dieses Jahr hatten wir die besondere Ehre, dass sich die Weinkönigin Kerstin II. unseren Wein ausgesucht hatte. Als Partnerweingut belieferten wir auch den Empfang und den Abschluss des Festes bei Kerstin.

Vielen Dank für die charmante Präsentation des Neefer Weins!

Mehr zum Weinfest 2009:

http://weinortneef.de/joomla/index.php?option=com_content&task=blogsection&id=1&Itemid=39

Der Wein der Weinkönigin:

12_s.jpg

12 2018er »Braunschiefer« AA Riesling halbtrocken

6,90 Euro - 0,75l

Kräftig-fruchtbetonter Riesling internationalen Typs auch aus der Frauenberg-Südwestlage, säurearm. (...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

30_s.jpg

30 2018er Rotling-Rosé feinherb

4,90 Euro - 0,75l

Weicher, typischer Rosé, mit Johannisbeer- und Himbeeraromen, weinsäurearm.
(6,53 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 11.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

 

Im Weingut: Herbstvorbereitung

100_2700.JPG (843232 bytes)100_2703.JPG (716296 bytes)

Bei der Hausfrau heißt es Frühjahrsputz, beim Winzer eher Herbstputz. Denn jetzt, vor dem Herbst, werden die Fässer und der Keller gereinigt, die Schläuche gespült und alles für den Herbst vorbereitet.

100_2699.JPG (631428 bytes)100_2698.JPG (785537 bytes)

Wir entfernen den Weinstein aus den Fässern und reinigen sie. Entweder kommen Spezialreiniger und Drehdüse zum Einsatz oder einfach nur Wasserdampf und kaltes Wasser. Der heiße Dampf erwärmt den Weinstein und das Stahl, beide dehnen sich dann unterschiedlich aus. So platzt der Weinstein im Edelstahltank ab und kann ohne Chemie entfernt werden.

Ernte 2009: Prognose

DSC_3748.JPG (2705038 bytes)DSC_3764.JPG (2755777 bytes)

Spätburgunder-Trauben im Rosenberg: noch 4 Wochen sollen sie reifen. Der Rote Weinbergspfirsich dagegen ist heute schon reif

Die Lese des roten Weinbergspfirsiches konnten wir abschließen. Viele Gläser köstlicher, süßer und gleichzeitig zartbitterer Marmelade können das Frühstück ab sofort genußvoll verschönern. Die Pfirsische waren dieses Jahr zahlreich, zwar klein, aber von höchster Qualität.

Prognosen sind im allgemeinen schwer; natürlich gerade, wenn sie die Zukunft betreffen.

Deswegen zunächst hier der auf jeden Fall richtige Rückblick auf das Weinjahr 2009.

  • ein kalter Januar mit fast zugefrorener Mosel
  • verzögerte Blüte wegen kaltem Wetter, dadurch Verieselungen (leider weniger Menge) aber dafür lockere Trauben (wir freuen uns dadurch auf gesundes Erntegut und eine späte Lese)
  • Danach ein warmer und sehr feuchter Juni und Juli. Tagelang hatten wir 24 Stunden mit 100% Luftfeuchte und einer Blattnässe von 100%! Dieses "Regenwaldklima" führte zu einem extremen Infektionsdruck des falschen Mehltaus, einer Pilzkrankheit, die 1872 nach Europa eingeschleppt wurde und seitdem Reben und Winzer quält. Leider überstand dies der Brautrock Kerne nicht gut, so dass dort mit Einbußen bis zu 50% gerechnet werden muss.
  • Dem folgte ein trockener und warmer August. Den ersten jungen Reben wurde es schon fast zu trocken, bevor die Regenfälle im September die Wasservorräte wieder auffüllten.

Alles in Allem sind wir auf einem Reifeniveau wie 2007, also 10 Tage Vorsprung. Dank Klimaerwärmung können wir uns also von schlechten Jahrgängen verabschieden.

Hoffen wir als auf einen guten oder sehr guten Jahrgang  - entsprechend dem Wetter in den nächsten Wochen.


Veranstaltungen

Dazu in jeder Woche Weinprobe&Kellerführung

Wein des Monats: 

Erste Verkostungen: der 2008er bei Wein-Plus.de

wein-plus.de
Stand 10.9.  Marcus Hofschuster/Wein-Plus.de schreibt :

Schiefer-Riesling Nr. 6: bester trockener Riesling der Mosel 2008 unter 6,- Euro

 20.07.2009      Sehr gut (83)
Deutlich pflanzliche Würze und etwas Mineralik in der Nase, dazu Apfel-, Pfirsich- und Sternfruchtnoten sowie florale, fast etwas seifige Anklänge. Recht kräftig und etwas schmelzig im Mund, reife, nicht ganz trockene Frucht mit pflanzlicher Würze, im Hintergrund etwas Mineralik, leicht rauer Gerbstoff, eher warmer Stil, zart seifige Töne, ordentlicher Abgang.

Bis 2010+.

Schwarzriesling: bis jetzt bester Rotwein der Mosel 2008er

07.09.2009    Sehr gut (84)

Mineralische und leicht altholzige Nase mit Tönen von teils kandierten roten Beeren und Kräutern. Eingemachte Frucht nach Mirabellen, roten Beeren mit zart bitterlichen Kräutern, eine Spur Nussschalen und Lakritz im Hintergrund, mineralische Anklänge, dezente Tannine und gut eingebundenes Holz, hat Charakter und auch etwas Substanz, ordentlicher bis guter Abgang.

Bis 2012+.

6_s.jpg

6 2018er »Schiefer« AA Riesling trocken

6,90 Euro - 0,75l

Handlese aus Schieferlagen des Neefer Frauenbergs - perfekt für Riesling, für Eleganz und Gehalt! M(...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

62_s.jpg

62 2018er Schwarzriesling AA Rotwein trocken

6,90 Euro - 0,75l

Landesprämierung Silber (Pinot Meunier) Eigenständiger, nicht zu kopierender und charaktervolller R(...)
(9,20 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

Aussichtsturm "Prinzenkopf" neu errichtet

Mehr dazu:

Neuer Wein: CA1

13 2008er CA 1 Steilstlage Riesling 9,- Euro

Aus der Steilstlage - über 90% Steigung. Halbtrocken. In den seltensten Jahren gelang es uns, diese Aussage von Riesling pur mit der absolut moseloriginalen Leichtigkeit ds Alkohols zu verbinden. Diese Ausdruckskraft, diese Frucht, diese Intensität finden Sie weltweit NICHT in Weinen mit nur 12% Alkohol wie diesem. Ein überaus eleganter Wein des klassischen 08er-Jahrgangs.

In der Nase reifer Apfel, Apfelgehäuse, Koriander, getrocknete Heidekräuter und - vor allem anderen - extreme Mineralik. Im Geschmack betört zunächst ein Hauch der seidigen Edelfäule-Rosinenaromen. Aber dann bricht wie eine überhitzte Dampfllok der brachiale Schiefergeschmack durch. Sie spüren die saftige und fast salzige Terroirstruktur des blaubraunen Schiefers des Frauenberg-Südhangs. Dieser mineralische, fast ölige Geschmack vermischt sich in überaus feinem Spiel mit den (frauenbergstypischen) Aromen der Walderdbeere und der reifen Himbeere. Minutenlanger, ewig mineralischer Abgang.

Dieser Wein begeister durch seine einmalige Konzentration auf den Boden allein. Ein genialer Wein ohne künstliche Frucht, ohne Alkohol. Dies ist Schiefer und Mosel pur - deswegen mein Lieblingswein!

Direkt unter dem Frauenberg-Schild gewachsen. Trinktemperatur ca. 12°C, Lagerfähigkeit ca. 10-20 Jahre PS: Ohne Hefezusatz oder Schönung hergestellt.


Persönliche Lieferung – Die Eifel und das südliche Nordrhein-Westfalen wird beliefert (kostenlos) 

Am 24.9. September liefern wir persönlich in und rund um die Eifel, nach Köln und Düsseldorf. Persönlich und frachtkostenfrei bringen wir Ihnen den Wein bis zur Haustür oder bis in den Keller.

Bei kleinen Bestellungen unter 30 Flaschen fallen lediglich 3,- Euro Mindermengenzuschlag an (unter 21 Flaschen Versand per Post, s.u.).

Unser restliches Liefergebiet beliefern wir wie jedes Jahr wieder ab dem 15.11. persönlich.

Oder: Kostenlose Lieferung per Post

Wir liefern kostenlos aus – gerne auch zu Ihnen! In ganz Deutschland liefern wir ab 200,- Euro frachtkostenfrei per Post - darunter fallen lediglich 6,- Euro je Karton an (bis max. 21 Fl. 0,75l oder 18 Fl. 1,0l je Karton).

Online-Shop - Weinliste zum übersichtlichen Bestellen

Urlaub zur Weinlese im goldenen Oktober

Goldener Oktober an der Mosel

100_2695.JPG (1669164 bytes)100_2689.JPG (1524876 bytes)
DSC_3747.JPG (2773280 bytes)DSC_3745.JPG (2710651 bytes)

Last-Minute-Angebote

icon100xX (1).png (739893 bytes)K640_icon100xX (202).JPG (96647 bytes)15873303_649569905244923_8181210888012048010_n.jpg (35893 bytes)
15871443_649568878578359_2444521981190319105_n.jpg (57014 bytes)15895384_649568605245053_8519496028828700266_n.jpg (54029 bytes)K640_icon100xX (20).JPG (33124 bytes)K640_icon100xX (104).JPG (82945 bytes)K640_icon100xX (70).JPG (83693 bytes)

Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubs-Preisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Wein-Bestellzettel
Neues
2019-11_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter November 2019
Der 2018er Ausnahmejahrgang. Letzte Chance? Das Schönste ist immer rar und endlich. So auch der 2018er. Kostenlose Lieferung jetzt vor Weihnachten. ANONYM?US: 90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner ...

drp90.jpg

Zweitbeste Wertung für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis
90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner Kategorie, für unseren ANONM?US bei Meiningers Deutschem Rotweinpreis. Dazu 88 Punkte für unseren Rosenberg Pinot Noir Reservé. Top-Bewertungen, die wieder ein...

2019-10_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
Lebendige Moselweinberge: 2019: Der Neefer Petersberg ist ein Leuchtpunkt der Artenvielfalt. Auch Dank der Bewritrschaftung der Weinberge finden sie seltene und südliche Tiere und Pflanzen. Der 2019e...

7_s_100.jpg

Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
Die meisten Weine aus dem Jahrgang 2018 haben wir mittlerweile gefüllt, Wie sich bereits im Frühjahr bei den Jungweinen abzeichnete, wird 2018 ein sehr gutes Weinjahr werden. In den trockenen Weißwei...

icon_2019_04_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter April 2019
Mehr zu den ersten 2018ern aus dem traumhaften Jahr 2018 - Sonn epur mit 2100 Sonnenstunden. Daneben liefern wir jetzt wieder persönlich aus, und neue Weine für Sie - beispielsweise der Moscato Dolce....

icon_19_03_72.jpg

Amlingers Schiefertafel März 2019
Inhalt: · Winter: auch mal in Weiss · Frühjahr. Vorfreunde auf den Top-Jahrgang 2018 · Frühjahr. Auszeit im Frühling. Neu 2019: Gästezimmer sind renoviert · Frühjahr. Im Keller · Frühjahr. Im Weinber...

icon_booking_winner_2019.jpg

Booking.com Winner Award
Vielen Dank für die sehr gute Bewertung - alles nur von wirklichen Gästen, kein Fake, alle waren hier und haben ihren Urlaub genossen....

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Montag, den
09.12.2019

55 Besucher online.