DEUKUSFRNLBE 
Sitemap - Kontakt - Impressum

 

+Willkommen&Neues
 +Internationale Versionen
 +Neuigkeiten
 +Schiefertafel und Newsletter
  +Schiefertafel und Newsletter Oktober 2020
  +Schiefertafel und Newsletter August 2020
  +Schiefertafel und Newsletter Mai 2020
  +Schiefertafel und Newsletter April 2020
  +Schiefertafel und Newsletter März 2020
  +Schiefertafel und Newsletter Februar 2020
  +Schiefertafel und Newsletter November 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Oktober 2019
  +Schiefertafel und Newsletter Juli 2019
  +Schiefertafel und Newsletter April 2019
  +Amlingers Schiefertafel März 2019
  +Schiefertafel November 2018
  +Schiefertafel Oktober 2018
  +Schiefertafel August 2018
  +Schiefertafel Mai 2018
  +Schiefertafel März 2018
  +Schiefertafel Dezember 2017
  +Schiefertafel Oktober 2017
  +Schiefertafel September 2017
  +Schiefertafel Juni 2017
  +Schiefertafel April 2017
  +Schiefertafel März 2017
  +Archiv 2016
  +Archiv 2015
  +Archiv 2014
  +Archiv 2013
  +Archiv 2012
  +Archiv 2011
  +Archiv 2010
  +Archiv 2009
  +Archiv 2008
  +Archiv 2007
  +Archiv 2006
  +Archiv 2005
  +Archiv 2004
  +Archiv 2003
  +Archiv 2002
  +Archiv 2001
  +Archiv 2000
 +Termine & Veranstaltungen
 +Gästebuch & Links
 +Impressum
 -Kontakt
 -Downloads & Videos
 -Anfahrt & Karten
+Weingut
+Unser Wein
+Weine&Shop
+Urlaub bei uns
+Ferienwohnungen
+Mosel&Erlebnisse


Einkaufskorb (leer)
Bestellen

  • 2020 - Ein verrücktes Jahr. Auch in den Weinbergen
  • Nach dem Sonnenjahr 2018, dem Extraktjahr 2019 zum dritten Mal ein toller säurearmer Jahrgang 2020
  • Amlinger´s Genuss-Schenken-Aktion: Frachtfreier Versand und kostenlose Grußkarte für Ihre Geschenke. Bis 20.12.
  • Gönnen Sie sich Genuss zum Jahresende - Kostenlose Lieferungen
  • „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“ - Unsere Weine werden knapp
  • Rotwein-Probe bei Ihnen zu Hause. Jetzt: -10% 12 Fl. 94,50 € statt 105,- €
  • Neu: 24 Stunden Weingenuss durch 2 Weinautomaten
  • Herbst-Eindrücke. Weinlese - eine verrückte, aber schöne Zeit

2020
Ein verrücktes Jahr. Auch in den Weinbergen

2020-10-01.png (1265559 bytes)

Herbst, Weinlese... Immer eine verrückte, arbeitsreiche Zeit für Winzer, aber noch verrückter war sie dieses Jahr. Dank sonnigem Frühjahr begann die Lese so früh wie nie seit 1949: 3(!) Wochen früher wie normal. Wir mussten uns mit dem Putzen der Fässer beeilen, die Trauben standen schon auf dem Hof, da waren die Fässer noch nass... Und Leseende war schon am 12.10. - da hat mein Opa früher angefangen! Die Zeiten spielen verrückt, und auch der Ablauf der Lese. Galt sonst wie ehedem: Erst Bacchus, dann Müller, dann Rote, dann Riesling: unsere Reihenfolge 2020: Dornfelder, Burgunder, Cabernet, Riesling, Müller, Riesling!

Die Roten waren früher reif als die weißen! Deswegen und wegen einer ungemein hohen Anzahl an Wespen, Bienen und Insekten, die unsere Roten Trauben anfraßen und Essigbakterien übertrugen, haben wir die Ernte der roten Trauben vorgezogen. Und das war auch genau richtig! Und wegen der hohen Temperaturen (34,5 °C bei uns - wärmster Septembertag seit Dekaden) haben wir wie in Australien üblich die Maschinenlese vom Regent Nr. 63 , Nr. 67 etc. nachts, um drei Uhr morgens durchgeführt. Nachtschicht also - Tolle Trauben, kühl geerntet bei der tiefsten Temperatur für saubere Qualitäten.

Nur hat der Fahrer eine Zeile Reben vergessen - was uns nachts im Dunkeln auch nicht aufgefallen ist, denn schwarze Regent-Trauben sind nachts noch schwärzer. Nur 48 Stunden später, wir hatten sie entdeckt, waren diese Trauben ganz zerfressen und verfault, stanken nach Essig - wegen Wespen, Essigfliegen und Bienen. Stunden machten den Unterschied zwischen hervorragendem Wein und verfaulten Essigtrauben.

Ein Glück, dass die weißen Trauben von Insekten verschont blieben: Supergesund, außerordentlich niedrige Säure wie 2018, intensiv sauber aromatisch schmeckende Trauben und Moste. Lediglich der beginnende Regen bei der Ernte der Riesling verwässerten Auslesen und Beerenauslesen - die Riesling Auslese Nr. 25 wird sehr knapp, nur ein Drittel der benötigten Menge konnten wir ernten. Die trockenen Rieslinge sind dafür hervorragend - dichte fruchtige Moste, reife weiche Säure, leichter Alkohol. Ja was soll ich sagen, ich weiß nicht, ob sie es mir glauben. Nach dem Sonnenjahr 2018, dem Extraktjahr 2019 ist auch 2020 wieder sehr gut geworden. Mein Großvater Alfons hatte auch sehr gute Jahrgänge - 1949, 1959, 1964, 1971, 1976, 1990. Also sechs in seinem Winzerleben. Und ich und mein Vater heute haben drei Top-Jahrgänge in Folge. 2020 - verrückt, aber gut (beim Wein :-)!

Amlinger´s Genuss-Schenken-Aktion:
Frachtfreier Versand und kostenlose Grußkarte für Ihre Geschenke

Da man sich in diesen Zeiten nicht so oft persönlich sieht, machen sie Ihren Lieben eine genussvolle Freude. Wir helfen: Sie senden eine Kiste unseres Weines(9-18 Fl. je Kiste) an eine andere Adresse (Freunde, Verwandte, Kunden...) und wir tragen die Fracht. Teilen Sie uns Ihren Text mit, wir legen eine Grußkarte/Weihnachtskarte bei. Bequem Genuss schenken, gilt bis 20.12.2020!

Sie schenken, wir tragen die Fracht. Im Online-Shop einfach "Als Geschenk" angeben, wir ziehen die Fracht dann auf der Rechnung ab.
Gilt für 9-18 Flaschen je Lieferadresse und bis 20.12.2020. Auf Wunsch legen wir eine Grußkarte mit Ihrem Text bei. Fertige Probepakete

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“ - Michail Gorbatschow

Im Jahr 2019 war der Sommer heiß, aber nicht zu trocken und die Menge 25% geringer als 18 - perfekter Ausgangspunkt für einen Weinjahrgang mit Charakter. Der Extrakt(Aromen, Farbe, Mineralstoffe) war bei fast allen Weinen deutlich höher als im guten Hitzejahr 2018. Leider ist wegen des so großen Zuspruchs spätestens November viel weg. Denn Wein ist ein Naturprodukt. Er ist begrenzt und knapp.

„Leg den guten Jahrgang dick in den Keller, dann hast du davon länger“: Wenn Ihnen die Weine gefallen haben, dann ist es jetzt angebracht, auch genau diese Weine aus denselben Weinjahr zu bevorraten. Unsere Liste für Ihre Wünsche

Viel Freude beim Genuss, alles Gute wünschen wir Ihnen nicht nur in diesem Jahr, sondern auch schon - wenn wir uns nicht mehr bei der Lieferung oder hier an der Mosel persönlich sehen - für das nächste Jahr.

Mit herzlichen Grüßen von der engsten Moselschleife, umgeben von sonnengelben bis blutroten Herbstfarben - vor allem bleiben Sie gesund

Ihre Familie Amlinger

2020-10-03.png (717792 bytes)

Jetzt: Lieferung vor Weihnachten.
Genuss für zuhause, für entspannte Abende

1. Persönliche Lieferung - Wein-Tour. Bitte direkt bestellen!

Wie immer persönliche Lieferung zu Ihnen ca. im Zeitraum 19.11. bis 22.12. (also jetzt bis 20.11. bestellen).

In großen Teilen Deutschlands bringen wir unsere Weine ab 48 Flaschen persönlich und frachtfrei bis zu Ihrer Haustür. Wegen dem Liefertermin rufen wir vorher an. Kleinere Bestellungen unter 48 Flaschen liefern wir gerne per Paketdienst DHL oder auf Wunsch UPS

2. oder: kostenlose Lieferung per Paketdienst DHL / UPS ab 200,- Euro

In ganz Deutschland liefern wir ab 200,- Euro frachtkostenfrei  - darunter fallen lediglich 6,73 Euro je Karton an (bis max. 21 Fl. 0,75l oder 18 Fl. 1,0l je Karton). Gerne können Sie den Inhalt der Kartons mischen. Auf Wunsch auch Versand per UPS.

3. Spedition

Mit Anrufservice vor Lieferung. Ab 120 Flaschen frachtkostenfrei und Versand in Originalkartons (keine sperrigen Postkartons, auf Holz-Einwegpalette)

4. Ausland

Fragen Sie uns nach günstigen Liefermöglichkeiten.
Niederlande, Finland: ab 300,- Euro frachtkostenfreie Lieferung!

Rotwein-Probe bei Ihnen zu Hause. Jetzt: -10% 12 Fl. 94,50 € statt 105,- €

Warum ist der Rotwein bei uns besser als jemals zuvor?
Ganz einfach: 700 Sonnenstunden mehr dank Klimaveränderung

Dank Klimaerwärmung ernten wir heute vollreife, hocharomatische Rotweintrauben, von denen wir in den 80ern oder 90ern nur geträumt haben. Mein Opa konnte nie in seinem langem Leben so reife Trauben ernten.

Wir und unsere Weinreben befinden sich quasi in einer anderen Klimazone - je nach Jahr, 2018 und teils 2019, geht es Richtung früheres Norditalien.

Im Probepaket finden Sie 10 vollmundige Rotweine und zwei frische Rosé, also nicht nur ein Paket für dunkle Winterabende. Leicht und beerig der Schwarzriesling, Vom Spätburgunder bis zum Dornfelder, vom Cabernet bis zum extrem dichten Frühburgunder, Top-3 der Mosel. Probieren Sie unsere besten Roten aus den sehr guten (das Klima wird wärmer) letzten Jahrgängen.

Da machen Sie jetzt im Herbst und Winter ehrlich gar nix verkehrt. Wir haben die besten Roten gepackt, dazu abwechslungsreich.

  

g6  Genusspaket 6: Rotweine

94,50 Euro - 12 Fl.

Weinprobe & Video.Vorstellung unter www.facebook.de/weingut-amlinger Aktion: Dieses Paket bis 31.11(...)
(Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)  mehr...
 

2019-01_1600_162.JPG (274996 bytes)2019-01_1600_190.JPG (152244 bytes)

meini90-67.jpg (4743321 bytes)2020-10_04.JPG (389817 bytes)

weinberg_033.jpg (4059730 bytes)2020-10_15.JPG (308457 bytes)
weinberg_023.jpg (555648 bytes)weinberg_046.JPG (6263545 bytes)
weinberg_043.jpg (6023261 bytes)weinberg_049.jpg (6554118 bytes)

Neue Weine und bewährte Qualitäten.

Neben den bewährten, Ihnen bekannten Weinen sind wir als weinverrückte Familie laufend auf der Suche nach neuen Aromenerlebnissen. Gefunden haben wir neu:

Nr. 15 Cabernet Blanc trocken

K1600_2020-08 (3).JPG (266154 bytes)

Schade, das davon so wenig da ist. Der Cabernet Blanc duftet so viel, dass man glaubt, der springt gleich aus seinem Glas raus!

Frisch-lebendig-grüne Würze, Aromen von Stachelbeere und Zitronenabrieb, dann folgen zunehmend weiße Johannisbeere und ein saftig aber trockener Abgang.

Der Cabernet Blanc ist eine der jüngsten Rebsorten, die aktuell (2020) angebaut werden. Dem bekannten Rebzüchter Valentin Blattner ist 1991 dieser Glücksgriff gelungen - hunderte Versche sind nötig, bis wie beim Cabernet Blanc alles passt. Eltern sind Suvignon Blanc und ein Resistenzpartner - deswegen ist neben dem tollen Aroma ähnlich Sauvgnon Blanc und Riesling ein großer Vorteil, das die Reben widerstandsfähig und teilweise resistent gegen Pilzkrankheiten wie den echten und falschen Mehltau sind. So kann der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln erheblich vermindert werden (="PIWI-Rebe"). Für uns ist es eine der interessantesten neuen Reben, deswegen diese kleine Menge als Test. Genrell liefert der Cabernet Böanc Aromen von schwarze Johannisbeere, Maracuja, Stachelbeere, Kiwi und Zitrusfrüchte, daneben Paprika und frisch-grasigen Anklängen, und dazu extraktreicher und stoffiger Charakter, eine positive Mischung zwischen Sauvignon Blanc und Riesling.

Nr. 5 Chardonnay »BESTES FASS«
Reif, fett, kraftvoll. Mal was anderes als leicht!

K1600_2020-08 (4).JPG (297732 bytes)K1600_2020-08 (5).JPG (360120 bytes)

Was ist schöner : die Frucht nach Melone, Mandarine, Mango oder der kraftvolle Geschmack? Ein geradezu dicker Schwergewichts-Champion, nussige und vanillige Einschläge, genau eben nicht leicht, sonder kraftvoll-fett. Limitiert, nur 1000 Liter, 2 Fässer!

Im Jahr 2019 war der Sommer heiss, aber nicht zu trocken und die Menge 25% geringer als 18 - perfekter Ausgangspunkt für einen Weinjahrgang mit Charakter.

Auch in unserem Chardonnay am Kloster waren die Trauben noch süßer als 18, und auch der Extrakt (Aromen, Mineralstoffe) war deutlich höher.
In der Nase (Hasel-)Nussaromen und Vanillle, am Gaumen dicht mit weichen Röstaromen der amerikanischen Weißeiche, dazu dichte Frucht nach reifem, schon fast gebacken zu nennendem Gelbapfe, Mandarine und Anklängen von Akazienblüten. Überaus interessante Extraktsüße mit fantastisch weicher und niedriger Weinsäure; weich und cremig, mit Haselnussanklängen und Schnmelz dank langem Hefelager - das Aufrühren traditionell per Hand, die Battonage - begleitete den Wein und verleiht ihm seine Dichte und Fülle.

Nr. z0 Riesling »STEILLAGE - BESTES FASS«
aus dem Frauenberg mit 0,7 Restzucker.
Vater und Sohn schmecken: Das beste Fass Riesling von allen.

K1600_2020-08 (1).JPG (513984 bytes)

Alte Reben aus der Steillage. Handgelesen, handwerklich ausgebaut im neuen kleinen Holzfass aus deutscher Eiche. Nur das Beste der kleinen Fässer haben wir für Sie ausgesucht.
Salzige, feste mineralische Schiefernoten; klare Zitrus und Grapefruit, dicht und lang mit kräftigem und überaus langem Abgang. Ein Riesling wie gemalt, aus dem „Sterneberg*", dem besten und heißesten Teil des Frauenbergs. Er erzählt Ihnen vom Boden, vom Pflanzjahr 1947, von dem Weinberg.

Nr. 30.3 2019er Pinot Noir Rosé trocken

30.3 - Kopie.jpg (1879753 bytes)

(Spätburgunder) Da der Nr. 30.1 Schwarzriesling knapp wird, muss der gro0e Bruder, der Spätburgunder einspringen. Neu und nur begrenzt im Sortiment. Trockener, weicher Rosé mit einem fruchtigen Abgang. Sie riechen Walderdbeere und Brombeere. Gut kühlen auf 4-6 Grad, dann ideal zu leichten Gerichten wie Salaten und auch zu Käseüberbackenem,) zu gegrillten Fischgerichten und; zu Shrimps oder zu Freunden.

Nr. willi Alter Williiams-Christ-Birne

Sorgfältig ausgewählte Williams Birnen auf der Spitze ihres Reifegrades. Der Alte Willi beeindruckt mit einem optimalen Geschmacksprofil: vollmundig und fein würzig mit typisch klarer Williams Birne und einem fruchtigsüßen Abgang. Pur sowie in Cocktails ein absoluter Genuss – überzeugen Sie sich selbst.

      

15_s.jpg

15 2019er Cabernet Blanc trocken

8,68 Euro - 0,75l

Winemakers Special! Schade, das davon so wenig da ist. Der Cabernet Blanc duftet so viel, dass man g(...)
(11,57 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

Neu

30.3_s.jpg

30.3 2019er Pinot Noir Rosé trocken

6,73 Euro - 0,75l

(Spätburgunder) Wunderbar fruchtig und trocken. Da der Nr. 30.1 Schwarzriesling knapp wird, muss (...)
(8,97 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...
- leider ausverkauft -

5_s.jpg

5 2019er »Bestes Fass« Chardonnay trocken

11,60 Euro - 0,75l

Reif, fett, kraftvoll. Mal was anderes als leicht! Was ist schöner : die Frucht nach Melone, Manda(...)
(15,47 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 14.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

willi  Alter Williiams-Christ-Birne

14,52 Euro - 0,5l

Sorgfältig ausgewählte Williams Birnen auf der Spitze ihres Reifegrades. Der Alte Willi beeindruck(...)
(29,04 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 40% vol.  mehr...

Neu

z0 2019er »STEILLAGE - BESTES FASS« Frauenberg Alte Reben Riesling

18,42 Euro - 0,75l

Vater und Sohn schmecken: Das beste Fass Riesling von Allen. Alte Reben aus der Steillage. Handgele(...)
(24,56 Euro / Liter; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alkohol: 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE  mehr...

Neu
 

Neu: 24 Stunden Weingenuss
2 Weinautomaten

Einerseits am Weingut und am Garten und andererseits am Caravanplatz können Sie 24h unsere Weine gekühlt kaufen. Auch kleine Snacks sind erhältlich. Mit einem modernen Automaten können Sie nach Lust und Laune, Abends und tagsüber kontaktlos kaufen.

2020-10-A2.JPG (317906 bytes)
2020-10-A1.JPG (562727 bytes)

Herbst-Eindrücke. Weinlese - eine verrückte, aber schöne Zeit

2020-10_03.JPG (337319 bytes)2020-10_04.JPG (389817 bytes)
2020-10_05.JPG (346237 bytes)2020-10_02.JPG (282745 bytes)
2020-10_19.JPG (329811 bytes)2020-10_12.JPG (340915 bytes)


2020-10_13.JPG (952702 bytes)2020-10_22.JPG (800345 bytes)
2020-10_30.JPG (1224562 bytes)

2020-10_14.JPG (443491 bytes)2020-10_15.JPG (308457 bytes)
2020-10_16.JPG (270155 bytes)2020-10_17.JPG (466021 bytes)
2020-10_27.JPG (519033 bytes)2020-10_21.JPG (221619 bytes)
2020-10_24.JPG (364300 bytes)2020-10_25.JPG (143758 bytes)
2020-10_31.JPG (617607 bytes)


2020-10_20.JPG (373212 bytes)2020-10_28.JPG (315997 bytes)
2020-10_29.JPG (408379 bytes)2020-10_23.JPG (450762 bytes)

2020-10_34.JPG (372804 bytes)2020-10_37.JPG (490591 bytes)

2020-10_40.JPG (506970 bytes)2020-10_42.JPG (424821 bytes)
2020-10-1_07.JPG (355601 bytes)2020-10-1_09.JPG (268540 bytes)
2020-10_01.JPG (252817 bytes)2020-10_10.JPG (340575 bytes)

2020-10_43.JPG (429026 bytes)2020-10_39.JPG (254430 bytes)
2020-10-1_04.JPG (177757 bytes)2020-10-1_02.JPG (355598 bytes)

2020-10_38.JPG (495188 bytes)


Weingut Amlinger&Sohn

Urlaubs-Preisliste
Urlaubs-Prospekt
Wein-Preisliste
Wein-Bestellzettel
       
Neues
icon_2020-10_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Oktober 2020
· 2020 - Ein verrücktes Jahr. Auch in den Weinbergen · Nach dem Sonnenjahr 2018, dem Extraktjahr 2019 zum dritten Mal ein toller säurearmer Jahrgang 2020 · Amlinger´s Genuss-Schenken-Aktion: Fra...

icon_2020-08_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter August 2020
· Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben: Schmeckt der 19er? dann jetzt einlagern! · Neue Weine: Top-Weinen mit ausgefallen Aromen. Jeder erzählt eine eigene Geschichte: Cabernet Blanc, Chardon...

icon_2020_05_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Mai 2020
1) Wir dürfen wieder öffnen: ab 18.5. sind Ferienwohnungen und Gästezimmer wieder geöffnet Viele Freie Termine auch an Pfingsten etc. [LINK: /lastminute.html] www.amlinger.de/lastminute.html 2) L...

icon_2020-04_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter April 2020
1) Sonder-Aktion bis Ende Mai: Probepakete sind 10% günstiger 2) Bleibt zuhause und trinkt gute Weine. Das nennt sich "Home-Office" :-) Kostenlose Lieferung teils persönlich 3) Video: Füllung u...

icon_2020_03_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter März 2020
Wunderschönes Sonntagswetter - leider ohne Probe der neuen Weine :-(. Deswegen: Sonder-Aktion bis Ende Mai: Probepakete sind 10% günstiger! Und für alle, die zuhause sitzen und nicht an die Mosel ...

icon_2020-02_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter Februar 2020
· Power-Jahrgang 2019 · Fastnacht und Nautzen · Ihr Urlaub 2020: Natur, Erholung, Genuss und Geselligkeit bei uns an der engsten Moselschleife. · Schönste Weinsicht - [LINK: https://www.deutschew...

2019-11_72.jpg

Schiefertafel und Newsletter November 2019
Der 2018er Ausnahmejahrgang. Letzte Chance? Das Schönste ist immer rar und endlich. So auch der 2018er. Kostenlose Lieferung jetzt vor Weihnachten. ANONYM?US: 90 Punkte, zweitbeste Wertung in seiner...

Alle Neuigkeiten
Mehr auf Facebook
Weingut Amlinger&Sohn auf Facebook

Booking.com Winner Award




 





Interaktive Karte Neef und Umgebung
Interaktive Karte
Neef und Umgebung



Mittwoch, den
25.11.2020

1 Besucher online.