Wein, Genuss & mehr

Wein, Genuss & mehr

Schiefertafel August 2018


Liebe Weingenießer, liebe Kunden, liebe Freunde des Weingut Amlinger&Sohn!   Neef/Mosel, 28. August 2018

Alle Arbeit in den Weinbergen vor der Lese ist getan.

Jetzt bereiten wir den Keller für die einmalig frühe Lese vor. Neue Holzfässer sind da, gestern kam eine neue noch schonendere Tankpresse, hochmodern und einfach sauber zu halten.

Die Zeit steht nie still, in den Weinbergen, in der Natur, bei der Technik und auch im Leben.

Ein wenig Zeit finden wir aber diese Wochen zwischen dem Putzen der Fässer, um uns bei Ihnen zu melden. Anbei neue Weine, Interessantes und mehr aus der letzten Zeit.

Es grüßt Sie herzlichst von der engsten Moselschleife
Ihre Familie Amlinger

 

In den Weinbergen: Superfrüh, und supertrocken

Ein toller Frühling und auch ein Bilderbuchsommer für unsere Urlauber hier.

Auch die Reben entwickeln sich gut dank viel Sonne und im Frühsommer nicht zu viel Hitze wie 2003. Denn ab 28°C beginint es, den Reben zu warm zu werden, so dass sie die Assimilation und die Zuckerbildung in den Trauben einstellen.

Dieses Jahr war es warm, im Mai ca. 90 Sonnenstunden mehr als im Durchschnitt; Temperatur im Juli und August über 4°C(!) wärmer als im Schnitt, im April sogar 5,5°C.

Für die Reife ist dies natürlich sehr positiv - die ersten Frühburgunder, Dunkelfelder und Regent-Trauben haben sich bereits 3(!) Wochen früher als normal verfärbt. Wir freuen uns also auf farbkräftige weiche und volle Rotweine.

K1600_IMG_20180717_144151.JPG (517050 bytes)K1600_IMG_20180717_145736.JPG (411788 bytes)K1600_1531916482440.JPG (44805 bytes)

Alleine der Regen fehlt - man sieht es an kahlen Böden, der gelben Vegetation und als Winzer sieht man, auch die Reben brauchen Wasser. Und ohne Wasser geht auch die Reife nicht voran.

K1600_IMG_20180717_140643.JPG (620554 bytes)K1600_IMG_20180810_150528.JPG (330238 bytes)

Leider zu spät, eine eingegangene junge Rebe auf Sandboden. Rechts Alte Reben auf Schiefer: keine Probleme

Und gerade die jungen erst ein- oder zweijährigenReben leiden, ca. 20 junge Reben sind uns eingegangen. Jetzt bewässern wir die jungen Reben wöchentlich.

Auch für Weisswein ist zu große Trockenheit nicht positiv, wobei die Schieferböden Wasser gut speichern können und viele Weinberge noch gut aussehen. Im Herbst bei der Lese wird aber viel Selektion gefragt sein, um durch die Trockenheit unreif gebliebene Trauben auszusortieren.

Unser Mitgefühl geht aber an die Bauern, in vielen Regionen herrscht die größte Dürre seit Jahrzehnten und teilweise sind Totalverluste zu beklagen.

Im Detail die Wetterstation des DLR in Neef:

http://www.am.rlp.de/Internet/AM/NotesAM.nsf/amweb/e310a53faf31f6d4c1257171002e8a79?OpenDocument&TableRow=2.1.3%2C2.5#2.1.

Im Moment bereiten wir alles für die Lese vor, die ca. am 7.9. beginnen wird.

Dicke Flaschen. Für dicke Feiern oder dicke Freunde :-)

K1600_IMG_20180814_102852.JPG (202866 bytes)K1600_IMG_20180814_102909.JPG (167619 bytes)K1600_IMG_20180814_115140.JPG (258322 bytes)
Zwei dicke Winzer mit dicken Flaschen

Zum ersten Mal: unsere Top-Weine 2017er Calmont, 2017er Alte Reben und der ANONYM?US in Magnum-Flaschen, das heißt 1,5l.

Zum Einlagern (in den Magnums reift der Wein langsamer), zum Feiern (wirkt doch toll auf einem Tisch, die Riesenflasche) oder als Geschenk, als großes Dankeschön oder großes Geschenk, wenn es mehr sein soll als nur 750ml.

Die Menge ist sehr begrenzt.

67-mag  ANONYM?US Winemakers Blend

Magnum - Flasche, 1,5l. Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Genißen Sie ihn abends zu Hause, mit Freunden, mit Essen, beim Grillen. Oder einf (...)
(16,60 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

24,90 Euro - 1,5l
ausverkauft

7.2-mag 2020er Calmont STEILLAGE Magnum Riesling trocken Landespraemierung Gold

Magnum - Flasche 1,5l, Naturkork. Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Absolut begeisternder, dichter und kraftvoller Ausnahmewein aus dem steilsten Weinberg (...)
(19,93 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

29,90 Euro - 1,5l

Spätsommer und Herbst bei uns an der engsten Moselschleife 
www.amlinger.de/lastminute.html

IMG_0516_small.JPG (27322 bytes)K1600_DSC_0115.JPG (235250 bytes)K1600_DSC_0194.JPG (273430 bytes)K1600_DSC_0088.JPG (287976 bytes)

K1600_DSC_0110.JPG (233649 bytes)2502586.png (109629 bytes)

 

September und Oktober sind Hauptsaison - Weinlese, goldene Herbstfarben und Weinfeste.
Buchen Sie jetzt die letzten Möglichkeiten oder Tel. 0 65 42 - 29 62 

 

5 schöne Tage, entspannen, wandern, Landschaft und Wein genießen.

pauschal für nur 109,- Euro je Person! Interesse?

Auch in unseren Apartments inkl. Balkon und Moselblick: pauschal für nur 159,- Euro je Person! Interesse?

Neu dieses Jahr: Familie Fellouk in der Blauen Traube.

Lassen Sie sich von uns und unserem Team mit regionalen und authentischen Gerichten verwöhnen. Und das nicht mehr nur mit moseltypischer und gutbürgerlicher Küche, wir setzen auch internationale Farbtupfer.

Neben unserer regulären Speisekarte sorgen wir für möglichst viel kulinarische Abwechslung mit wechselnden Gerichten der Saison: Spargelzeit, Sommerfrische, Herbst mit Pfifferlingen und Wild und Advents- und Weihnachtsmenüs. Und dazu die perfekt passenden Weine vom Weingut Amlinger&Sohn.

Lassen Sie sich auch verwöhnen mit unseren oft außergewöhnlichen, selbstgemachten Kuchen und Torten. Unsere Kuchen und Torten backen wir selbst und verwenden dafür frische Zutaten von bester Qualität. Dazu gibt es Kaffee, Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso, Milchcafé, Tee, Kakao oder was das Herz sonst begehrt.

Gerne können Sie auch an unserer Weinprobe teilnehmen und die Flusslandschaft hier an der engsten Moselschleife zu Fuß, mit Leihrädern, mit dem Moselschiff oder per Bahn und Auto erkunden.

Bezwingen Sie z.B. steilsten Weinberg Europas, den Calmont, auf dem fast abenteuerlichen Kletterpfad oder entdecken Sie die Ruhe der Hunsrückhöhen.

Neue Erlebnisse an der Mosel

 

 

Ein Fest: Tolles Event - Jung und Steil im Juli

Zum vierten Mal - Weinpräsentation und Weinparty zusammen mit den Weingütern Franzen aus Bremm und Walter J. Oster aus Ediger, mehr auch in der Rhein-Zeitung .

Es war schön mit Euch! Ihr habt die alten Mauern zum Beben gebracht, die Klosterruine war so gut gefüllt, dass wie leider teilweise an der Abendkasse keine Karten mehr verkaufen konnten. Deswegen: Vormerken, vorfreuen und vorreservieren: Jung und Steil 2019 am 13.7. - Top-Weine, Gutes Essen, Präsentation und abends Party mit Gooseflesh

Jetzt vormerken und voranmelden: Jung und Steil 2019 am 13.7.2019


















 

Impressionen aus dem Kloster

Zwei tolle Veranstaltungen in der Klosterruine Stuben - Jung und Steil am 7.7. https://www.facebook.com/jungundsteil/ und gestern das Moselmusikfestival inklusive Feuerwerk https://www.facebook.com/moselmusikfestival/

Sie können die Klosterruine auch mieten, für Veranstaltungen, Hochzeiten und Konzerte. Mehr unter http://www.calmont-region.de/index.p…/miete-der-klosterruine

2018-07-20-kloster (1).jpeg (404251 bytes)2018-07-20-kloster (2).jpeg (257717 bytes)2018-07-20-kloster (7).JPG (250093 bytes)

2018-07-20-kloster (9).JPG (305638 bytes)2018-07-20-kloster (10).JPG (253793 bytes)2018-07-20-kloster (11).JPG (395463 bytes)
2018-07-20-kloster (12).JPG (289000 bytes)2018-07-20-kloster (14).JPG (194496 bytes)2018-07-20-kloster (16).JPG (407936 bytes)

2018-07-20-kloster (15).JPG (357344 bytes)2018-07-20-kloster (18).JPG (351559 bytes)

2018-07-20-kloster (25).JPG (314716 bytes)2018-07-20-kloster (20).JPG (292886 bytes)2018-07-20-kloster (22).JPG (383953 bytes)

 

 

https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/flussferien-mosel-100.html

Endlich wieder da: Für sie gefüllt.

Nr. 67 ANONYM?US Winemaker´s Blend

Wundervoll weich und rund - so gut, er sollte bis Weihnachten reichen, war aber bereits im Mai ausverkauft.

Aber die zweite Edition steht der ersten nicht nach:

67  ANONYM?US Winemakers Blend

AWC Vienna Gold Wir verraten nicht viel - nur so viel: er schmeckt! Genießen Sie ihn abends zu Hause, mit Freunden, mit Essen, beim Grillen. Oder einfach so. (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l

 

Nr. 10 »Orange«

Die dritte Weinfarbe: Orange statt Rot oder Weiss. Dieses Jahr besonders leicht und animierend, auch jetz im Supersommer schön mit tollen erfrischenden Mundgefühl

10 2022er »Orange« trocken

Etwas ganz Neues - die dritte Weinfarbe: Orange. Sie kennen normale Weisweine - frisch, fruchtig, leicht? Nein, ist der nicht! Der ist schon richtig herb un (...)
(15,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) ENTHÄLT SULFITE

11,90 Euro - 0,75l

Nr. 31 Pinot Noir (Spätburgunder) trocken

So gut wie selten: dichte rubinene Farbe, tolle Frucht nach Cranberry und Sauerkirsche, noch sehr jung und etwas frisch. Bitte dekantieren, oder lassen Sie ihm seine Zeit, ca. 8-12 Monate, und sie haben einen Top-Burgunder! Noch zum Schnäppchenpreis. Der 16er war der zweitbester Spätburgunder der Mosel bei der Jahresauswahlprobe (1.300(!) getestete Weine, eine der größten Weinprobe) - und das unter viel teureren Weinen, die Top 6 waren außer unsrem Schnäppchen alle über 12 Euro!

31 2021er Pinot Noir trocken

(Spätburgunder) Ausgezeichnet: Bester 22er Spätburgunder der Mosel wein.plus Aristokratisch-eleganter, vielschichtiger Charakterwein aus der besten deutsch (...)
(11,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

8,90 Euro - 0,75l

Wie immer Gold für unsere Weine, und nicht zu knapp.

7 Weine angestellt, 6 Mal Gold.

31.2 66 63 31.3 7.1 29.1 und 25 Silber

25 2021er Frauenberg Riesling AUSLESE Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 21er AWC Vienna Gold 22er 89 Punkte Best of Riesling 21er 91 Punkte Best of Riesling - drittbeste Auslese unter knapp 2 (...)
(17,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 7.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

12,90 Euro - 0,75l

29.1 2021er Riesling BEERENAUSLESE

Sehr intensive, überreife Frucht nach Mirabelle, kandiertem Pfirsich, Stachelbeere. Dichter Körper bei schöner Harmonie zwischen Süße, Säure und druckvoll (...)
(42,40 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 9.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

15,90 Euro - 0,375
ausverkauft

31.2 2020er Neefer Petersberg Rotwein im Barrique gereift trocken Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unbedingt dekantieren (in eine Weinkaraffe umfüllen und 30-60min. warten; der Wein "atmet") oder Flasche öffnen, ein Gl (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l

31.3 2019er Rosenberg RÉSERVE Pinot Noir STEILLAGE trocken Landespraemierung Gold

(Spätburgunder). Ein absoluter Genuss, aber unbedingt dekantieren oder 2 Jahre reifen lassen! 30 Monate im Holzfass gereift. Pinot Noir, Spätburgunder - die (...)
(23,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 14.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

17,90 Euro - 0,75l

63 2022er Regent Rotwein Landespraemierung Silber

Ausgezeichnet: Landesprämierung Silber Dichte, ins Purpurrot gehende Farbe, klare, sehr intensive Frucht nach Sauerkirsche und Brombeere, schöne, untermalend (...)
(9,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 12.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

6,90 Euro - 0,75l

66 2022er Cuvée HP1 trocken Landespraemierung Silber

Ausgezeichnet: 20er Landesprämierung Silber Steak medium oder rare vom Grill? Das ist Ihr Wein dazu! Genießen Sie in diesem Wein die Holzfässer, die Hans-P (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 14.5 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l
Lieferung ab ca. 1.6.

7.1 2022er Frauenberg STEILLAGE Riesling trocken Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Ausgezeichnet: 20er Best-of-Calmont-Region Wundervoller Riesling aus steilen Weinbergs-Schiefer-Terrassen, in aufwendige (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 11.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l

Nicht nur Riesling: Burgunder und Top-Rotweine dank immer wärmerer Jahre.
Sagt das Wall Street Journal.

Das merkt man auch in New York. https://www.wsj.com/articles/how-german-winemakers-are-quietly-conquering-the-world-1532019188

Bei uns:

31.2 2020er Neefer Petersberg Rotwein im Barrique gereift trocken Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unbedingt dekantieren (in eine Weinkaraffe umfüllen und 30-60min. warten; der Wein "atmet") oder Flasche öffnen, ein Gl (...)
(13,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

9,90 Euro - 0,75l

31.3 2019er Rosenberg RÉSERVE Pinot Noir STEILLAGE trocken Landespraemierung Gold

(Spätburgunder). Ein absoluter Genuss, aber unbedingt dekantieren oder 2 Jahre reifen lassen! 30 Monate im Holzfass gereift. Pinot Noir, Spätburgunder - die (...)
(23,87 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 14.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

17,90 Euro - 0,75l

5 2022er »Bestes Fass« Chardonnay Landespraemierung Gold

Ausgezeichnet: Landesprämierung Gold 21er AWC Vienna Gold Reif, fett, kraftvoll. Mal was anderes als leicht! Perfekt für einen Abend auf der Couch oder zur (...)
(17,20 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

12,90 Euro - 0,75l

64 2020er Frühburgunder RÉSERVE Barrique trocken Landespraemierung Gold

2018er ausgezeichnet: Landesprämierung Gold Unser wuchitgster weicher Rotwein. (Pinot Madeleine / Pinot Noir Précoce) Frühburgunder - der fast vergessen (...)
(26,53 € / l; Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand) Alk. 13.0 % vol. - ENTHÄLT SULFITE

19,90 Euro - 0,75l

Am 25.05.2018 trat die neue Datenschutzverordnung der EU in Kraft - die DSGVO.

Gerne würden wir Ihnen weiterhin unsere News zukommen lassen.

Falls dies nicht mehr Ihrem Wunsch entspricht, melden Sie sich bitte über den Abmeldelink ab oder schreiben uns eine Mail.

Mehr zum Thema Datenschutz


Unsere Weine - ausgezeichnet
 1996-2024 Christian Amlinger